Beitragsbild - Wo fange ich beim Training an

09 | Wo fange ich beim Training an – Interview mit Alex Maas

Wo fange ich beim Training an – Interview mit Alex Maas zu tun haben

Der Podcast

Wenn du dauerhaft abnehmen, mehr über die Hintergründe deines Übergewichts erfahren, den richtigen Sport und die passende Ernährung für dich finden möchtest und allgemein Unterstützung bei diesem schweren Thema suchst, bist du hier goldrichtig!

Höre dir die Folge an, um zu erfahren, wie du das richtige Training für dich findest und worauf du bei der Umsetzung und Integration in deinen Alltag achten solltest.

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dieser Folge!

Worum geht’s?

In der neunten Episode des Podcasts „Abnehmen leicht gemacht“ spreche ich mit dem Athletiktrainer Alexander Maas im Interview über das Thema Training und dessen Gestaltung.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • wie du das passende Training für deinen Einstieg findest.
  • wie du mit Einschränkungen (keine Zeit, kein Geld) umgehen kannst.
  • warum es auch Phasen geben darf, in denen du mal nicht trainierst.
  • wie du Training ganz allgemein gestalten solltest.

Was ist mit Training gemeint?

Allgemein grenze ich die Begriffe Training und Bewegung voneinander ab. Dabei bedeutet Training für mich die gezielte Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung eines sportlichen Ziels. Bewegung ist für mich jede Form der körperlichen Aktivität unabhängig von einem Zweck oder Ziel – abgesehen der allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden. Sie umfasst also die Alltagsbewegung, als auch das Training.

Im Interview benutzen wir den Begriff des Trainings etwas allgemeiner, sodass er hier synonym für meine Definition der Bewegung verstanden werden kann.


Wie kann ich „Abnehmen leicht gemacht“ hören?

Klicke auf die Buttons, um den Podcast mit deiner favorisierten App anzuhören. Wenn du möchtest, kannst du die Episode auch direkt hier unten auf der Seite im Player abspielen.

Shownotes

Alle Links zu Alex Maas findest Du hier:
– Instagram: https://www.instagram.com/am_athletic/

Bücher:
– Eine Frage der Leidenschaft: Mit Mut und Motivation zum Erfolg (Jan Frodeno)
Das Limit bin nur ich: Wie ich als erster Mensch die Welt im Triathlon umrundete (Jonas
Deichmann)

– Leistungskurs Sport: Band 1: Sportbiologische und trainingswissenschaftliche Grundlagen
(Jürgen Weineck, et al.)
– Leistungskurs Sport: Band 2: Sportbiologische und trainingswissenschaftliche Grundlagen
(Jürgen Weineck, et al.)
– Leistungskurs Sport: Band 3: Bewegungswissenschaftliche und gesellschaftspolitische
Grundlagen (Jürgen Weineck, et al.)
– Optimales Training. Leistungsphysiologische Trainingslehre unter besonderer
Berücksichtigung des Kinder- und Jugendtrainings (Jürgen Weineck)

Blog:
– Blogbeitrag zu Glaubenssätzen: Wie deine Glaubenssätze dein Gewicht beeinflussen
– Gastbeitrag Karoline Gehrke: So beeinflussen Darmbakterien dein Gewicht
– Anmeldung Newsletter: Der Happy & Healthy Newsletter

Alle Folgen

Podcast | Abnehmen leicht gemacht

09 | Wo fange ich beim Training an - Interview mit Alex Maas

Lies etwas zu dem Thema

  • Gesunde Nuss-Pralinen

    Gesunde Nuss-Pralinen

    Ganz auf Zucker und Süßigkeiten zu verzichten ist schwer. Für alle Schleckermäuler ist deshalb der erste Schritt, industrielle Produkte durch natürliche Alternativen zu ersetzen. In diesem Beitrag zeige ich dir ein Rezept für Nuss-Pralinen, die einen großartigen Ersatz zu gekauften Varianten (wie z.B. Toffifee) darstellen.


  • 23 | Wie du das VAKOG Modell für deine Abnahme nutzen kannst

    23 | Wie du das VAKOG Modell für deine Abnahme nutzen kannst

    In der 23. Episode des Podcast „Abnehmen leicht gemacht“ spreche ich über das VAKOG-Modell aus dem NLP und zeige dir, wie du dieses Modell für deine Abnahme nutzen kannst. In dieser Podcast-Folge erfährst du: • was das VAKOG-Modell ist und wozu es genutzt wird. • warum es hilfreich sein kann, den eigenen Wahrnehmungskanal zu kennen. • wie dir dieses Wissen ganz praktisch beim Abnehmen hilft.


  • So veränderst du dich dauerhaft

    So veränderst du dich dauerhaft

    Hast du schon einmal vergeblich versucht, abzunehmen? Sicher hast du dabei erstmal eine Menge verändert. Aber waren diese Veränderungen auch dauerhaft? Wenn deine Abnahme nicht erfolgreich war, ist die Antwort höchstwahrscheinlich „Nein“. Vielleicht lag es daran, dass du das Pferd von hinten aufzäumen und die Veränderung von außen nach innen vollziehen wolltest. In diesem Beitrag erfährst du, warum es genau andersrum richtig ist, wenn du eine dauerhafte Abnahme erreichen möchtest.


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner